LAK-Benefizabend: Böck las für guten Zweck

LAK-Kammeramtsdirektor Walter Medosch, NÖAAB-Landesgeschäftsführerin BR Sandra Kern, Gospelsängerin Patty Miller, Gabriele Langsenlehner (Bezirksobfrau des NÖAAB Scheibbs), Landesrat Karl Wilfing, St. Pöltens Vizebürgermeister Matthias Adl, NÖ LAK-Präsident Andreas Freistetter, Wolfgang Böck, LAbg. Doris Schmidl, LAbg. Anton Erber, NÖ LAK-Vizepräsidentin Josefa Czezatke (stehend v.l.n.r.) sowie Pianist Albert O. (sitzend).

Beim vorweihnachtlichen Benefizabend der NÖ Landarbeiterkammer mit Wolfgang Böck in der Bühne im Hof in St. Pölten wurden knapp EUR 4.000,-- für in Not geratene Kammermitglieder gesammelt.

Unter dem Titel „Und Weihnachten ist überall“ präsentierte der vielfach ausgezeichnete Filmund Bühnenschauspieler Wolfgang Böck beim Benefizabend der NÖ Landarbeiterkammer seine ganz persönliche Auswahl besinnlicher, satirischer und humorvoller Texte zur angeblich „stillsten Zeit des Jahres“. In Trautmann’scher Manier verlieh er Autoren wie Christine Nöstlinger, Kästner, Goethe oder Qualtinger eine Stimme. Musikalisch begleitet wurde er dabei von Gospel-Sängerin Patty Miller & Pianist Albert O.

Im Vordergrund stand an diesem Abend jedoch der karitative Zweck. Dank zahlreicher Spenden der insgesamt rund 350 LAK-Mitglieder, die der Einladung ihrer Interessenvertretung in die Bühne im Hof nach St. Pölten folgten, konnte ein Betrag in der Höhe von ca. 4.000 EUR,- gesammelt werden. „Es freut mich zu sehen, dass die Familie der NÖ Landarbeiterkammer zusammenhält. Mit den gesammelten Spenden werden wir Mitglieder, die durch Arbeitsunfälle oder andere Schicksalsschläge in Not geraten sind, unterstützen“, betonte NÖ Landarbeiterkammer-Präsident Ing. Andreas Freistetter, der in der Bühne im Hof gemeisam mit seiner Vizepräsidentin Josefa Czezatke auch zahlreiche prominente Besucher, darunter Landesrat Karl Wilfing, die NÖ Landtagsabgeordneten Doris Schmidl und Anton Erber, NÖAAB-Landesgeschäftsführerin BR Sandra Kern sowie St. Pöltens Vizebürgermeister Matthias Adl begrüßen durfte.

Eine große Unterstützung beim Spendensammeln erhielt die NÖ LAK von Anton Erber. Der Landtagsabgeordnete aus dem Bezirk Scheibbs verkaufte beim LAK-Open Air im Juni als „Palatschinkentoni“ seine köstlichen Palatschinken und spendete nun den dabei erzielten Erlös von EUR 795,-. Info