Bundesheer: Quo vadis?

WB-Obfrau GR Mag. Maria Wohlmuth und die Wirtschaftsbundmandatare GR Mario Burger und StR Peter Krammer konnten Vizebürgermeister Ing. Matthias Adl und den NÖ Militärkommandanten Rudolf Striedinger beim WB-Stammtisch begrüßen

Wirtschaftsbund St.Pölten lud zum Stammtisch mit Militärkommandant Striedinger

Der Wirtschaftsbund St. Pölten rund um Obfrau GR Mag. Maria Wohlmuth lud zum Stammtisch in den Gasthof Graf unter dem Titel „Bundeheer: Quo vadis?“. Der NÖ-Militärkommandant Bgdr Mag. Rudolf Striedinger gab dabei Einblick in die derzeitige – budgetär triste – Lage des österreichischen Heers und einen Ausblick auf Folgen dieser Situation. Im Fokus standen neben der militärischen Landesverteidigung Fragen im Bereich der Katastrophenhilfe und die Möglichkeit zur europäischen Kooperation. „Ich freue mich, dass wir bei diesem spannenden Thema und dem Top-Vortragenden zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft und Politik begrüßen durften. Wir werden auch weiterhin über aktuelle und kontroverse politische Themen diskutieren. Als nächstes am Programm steht eine Diskussion zu ELGA“, gibt Wohlmuth einen Ausblick.