Anton Hufnagl - Wohnhausanlage offiziell benannt

LAbg. Dr. Martin Michalitsch, Vbgm Ing. Matthias Adl, Pfarrer Dr. Sabinus Iweadighi, Heimat Österreich-Direktor Otto Straka, Heimat Österreich-Prokurist Stefan Härtl, LHStv. Mag. Wolfgang Sobokta, Edeltraud Hufnagl, Anton Hufnagl jun., Stefan Weinberger, Oberschulrat Othmar Maierhofer, Heinz Weinberger

Wohnhausanlage der "Heimat Österreich" in Pottenbrunn trägt Namen von berühmtem Pottenbrunner

Am Freitag 15.2. luden der Wohnbauträger Heimat Österreich und Vizebürgermeister Matthias Adl zur offiziellen Namensgebungsfeier der Wohnhausanlage in die Toppelstraße nach Pottenbrunn. Zum Gedenken an das Wirken von RR Anton Hufnagl der am 21. Feburar 2013 seinen 90. Geburtstag gefeiert hätte wurde die Anlage auf den Namen „Anton Hufnagl Wohnhausanlage“ getauft. „Heimat Österreich“, vertreten durch Direktor Mag. Otto Straka und Dipl.Ing. Stefan Härtl, organisierte ein Fest, das vom Chor der Pfarre Pottenbrunn und dem Musikverein Karlstetten musikalisch umrahmt wurde. Dabei wurden auch einige der musikalischen Werke von Anton Hufnagl dargebracht. Vbgm. Adl konnte zahlreiche Gäste begrüßen, die der Laudatio von Oberschulrat Othmar Maierhofer und der Festrede von LHStv Mag. Wolfang Sobotka lauschen konnten. Die Segnung des neuen Namensschildes der Anlage wurde von Pottenbrunns Pfarrer Dr. Sabinus Iweadighi vorgenommen, bevor beim Buffet das Wirken von Anton Hufnagl weiter besprochen wurde.